S.V. Rot-Weiß Groß Gleidingen e.V.
S.V. Rot-Weiß Groß Gleidingen e.V.

Aktuelles

Die nächsten Spiele in Groß Gleidingen:

 

 

Saison und Achterbahnfahrt geht weiter!!

      Ausgangslage

Wie bereits in der letzten Ausgabe des Sportechos erwähnt ist weiterhin das Ziel, so wie möglich die 30 Punkte zu erreichen. Um die dann noch ausstehenden Saisonspiele, als Vorbereitung auf die nächste Saison nutzen zu können!! Da wir in vorherigen Spielen nicht genügend Punkte sammeln konnten, mussten wir uns bis dahin mit 26 Punkten zufrieden geben!!

 

Tabelle (Stand:14.04.2015)

Platz

Mannschaft

Spiele

Tore

:

Gegen

Tore

Diff.

Pkt

1

TSV Sierße/Wahle

19

133

:

25

+108

48

2

TUS Bierbergen

19

68

:

29

+39

41

3

TSV Bodenstedt

20

58

:

39

+19

39

4

SV Arm. Vechelde II

18

58

:

20

+38

38

5

SG Adenstedt

18

73

:

27

+46

37

6

SpVgg Gr. Bülten

18

55

:

27

+28

37

7

TSV Denstorf

20

43

:

44

-1

30

8

SG Gr.Gleidingen/Vallstedt

19

43

:

41

+2

26

9

FC Pfeil Broistedt

17

55

:

40

+15

24

10

TSV Wipshausen II

20

28

:

107

-79

18

11

FC Germ. Barbecke

19

29

:

50

-21

14

12

VT Gr. Ilsede

20

33

:

86

-53

13

13

SV Groß Lafferde II

19

29

:

67

-38

11

14

TSV Ölsburg

18

9

:

112

-103

2

 

 

 

Weiter ging es mit dem Spiel gegen VT Groß Ilsede, wo wir unbedingt eine Serie starten wollten.

 

VT Gr. Ilsede – SG Gleidingen/Vallstedt       1:2 -> ET Gegner (17.), Schönigan (88.)

In diesem Spiel erhielten wir die Vorgabe das Spiel zu dominieren und offensiv zu gestalten. Dementsprechend Offensiv wurde die Startaufstellung auch ausgerichtet, somit starteten wir auch mit drei Stürmern!! In den ersten 30 Minuten wurde die Vorgabe auch gut umgesetzt, der Ball und Gegner wurden gut laufen gelassen, dadurch gingen wir auch verdient in der 17. Minute mit 1:0 in Führung!! Anschließend nahmen wir das Tempo etwas heraus und somit kam der Gegner etwas aus seiner Hälfte und startete Entlastungsangriffe. Aus einem dieser Angriffe sprang ein Freistoß für die Gastgeber heraus, woraus sich dann kurz vor dem Halbzeittee das 1:1 ergab!!

Hieß für uns nach der Pause nochmal alles geben und einen Gang höher schalten was uns auch gelang. Wir rannen oft auf das gegnerische Tor an verpassten, aber immer wieder aus vielversprechenden Positionen das Führungstor zu schießen bis zur 88 Minute sollte es dauern bis wir das erlösende 2:1 markieren konnten!! Die Gastgeber kamen zuvor nur noch einmal gefährlich vor unser Tor nämlich durch einen Foulelfmeter, den sie freundlicher Weise verschossen!!

Alles in allem ein verdienter Auswärtssieg und 3 Punkte näher am Ziel

Gesamtpunktzahl konnte auf 29 Punkte erhöht werden!!

 

Nach diesem Erfolg ging es schon unter der Woche weiter gegen Barbecke!!

SG Gleidingen/Vallstedt – Germania Barbecke              1:1 -> Jasiewicz (10.)

Mit dem Erfolgserlebnis vom vorherigen Wochende im Rücken gingen wir locker in das Heimspiel gegen Barbecke!! Das Spiel begannen wir ruhig und abgeklärt, so dauerte es bis zur 10. Minute bis ein langer Abschlag unseres Keepers zum 1:0 verwertet werden konnte. Danach plätscherte das Spiel so vor sich hin und so ging es schließlich mit einem 1:0 in die Halbzeitpause!!

Die ersten 20 Minuten der zweiten Halbzeit gehörten uns Hausherren dabei verpassten wir es Tore nachzulegen!! Anschließend kam Barbecke immer besser ins Spiel und erarbeitete sich mehrere Torchancen und belohnten sich mit dem 1:1 Ausgleichstreffer in der 90.Minute!! Bitter für uns, aber in Endeffekt eine gerechte Punkteteilung und heißt für uns, das wir bis zur letzten Minute Konzentriert bleiben müssen!!

Gesamtpunktzahl wurde ein Punkt hinzugefügt somit ist die Gesamtpunktzahl auf 30 Punkte angestiegen!!

Saisonziel 30 Punkte erreicht!!

 

Zeit sich neue Ziele zu setzen und sich auf die neue Saison einzuspielen, der nächste Gegner steht auch schon bereit der Tabellenführer aus Sierße/Wahle kam. Eigentlich zu einem richtigen Zeitpunkt: Ziel erreicht, nichts mehr zu verlieren man kann locker befreit aufspielen und das auf einem Freitagabend Flutlichtspiel!!

 

 

SG Gleidingen/Vallstedt – TSV Sierße/Wahle 0:9 -> Fehlanzeige

Unser Trainer hatte sich eine gute Strategie für dieses Spiel überlegt und zurecht gelegt. Ein paar Taktische Kniffe/Umstellungen in der Aufstellung waren die Folge. Leider erreichte niemand von uns an diesem Spieltag annähernd seine Normalform. Zudem machte es uns zu schaffen, das ausnahmslos jeder von uns einen „Respektsabstand“ von mindestens einem Meter zum Gegenspieler hielt. Somit bekamen wir gar keinen Zugriff auf das Spiel, was nicht nur unseren Trainer peinlich dastehen ließ und rasend machte, sondern auch den Gästen Platz ohne Ende zum Kombinieren bot!! Dadurch gingen wir mit einem 0:7 in die Pause!! Ab dann hieß es nur noch Schadensbegrenzung zu betreiben und es nicht zweistellig zu verlieren, was uns auch am Ende gelang!!

Gesamtpunktzahl blieb logischerweise bei 30 Punkten      

 

 

Nach dem Debakel ging es gleich 2 Tage später, weiter zur zweiten Mannschaft von Groß Lafferde!!

 

Groß Lafferde II – SG Gleidingen/Vallstedt 3:3 -> Feindt (2. & 67.), Schönigan (19.)

In diesem Spiel merkte man uns an das wir etwas gut zu machen haben und auch wollten!!

Es fing auch gut an, wir konnten nach 2 Minuten schon den Führungstreffer erzielen und wir machten weiter hörten nicht auf, dadurch konnten wir einen weiteren Treffer in der 19 Minute verbuchen!! Auch danach setzten wir die Hausherren weiter unter Druck, woraus weitere Torchancen resultierten, von diesen Chancen konnten wir leider keine mehr in zählbare Tore ummünzen!! Somit gingen wir mit einem 2:0 in die Halbzeitpause, wo wir uns vorgenommen hatten genauso weiter zu spielen, dieses gelang uns leider nicht, da wir dem Freitagsspiel doch Tribut zollen mussten!! Der Hausherren kamen besser ins Spiel und konnten in der Folge zum 2:2 ausgleichen, danach war noch ein kleines aufbäumen bei uns zu erkennen und konnten dies auch mit einen direkt verwandelten Freistoß zum 3:2  belohnen!! Allerdings machten wir in der 84.Minute den Ausgleichstreffer und Endstand selbst durch ein Eigentor!!

 Gesamtpunktzahl stieg um einen Punkt auf 31 Punkte

 

 

Im Spielplan war eine dreiwöchige Pause verankert, bevor es vor heimischer Kulisse gegen Bierbergen weiter ging!!

 

SG Gleidingen/Vallstedt – TUS Bierbergen 1:3 -> van Schaik (62.)

Nach 3 Wochen ohne Spielpraxis war jeder heiß wieder spielen zu dürfen, das sah man auch!! Wir kamen auch gut in das Spiel, doch kassierten in der 11. Minute schon ein Gegentor, durch die erste Torchance des Gegners!! Unbeeindruckt von dem Gegentor spielten wir weiter unseren Fussball und erspielten uns auch Torchancen doch in der ersten Halbzeit wollte kein Tor mehr fallen!! Zweite Halbzeit unverändertes Bild bloß diesmal konnten wir einen gut herausgespielten Konter zum 1:1 vollenden!! In der Folge sprangen weitere Tormöglichkeiten für uns heraus, doch wir konnten leider keine davon nutzen!! Die Gäste machten dieses besser und vor allem effektiver und konnten noch zwei Tore schießen zum 1:3 Endstand. Nicht verdient, aber wie heißt es doch so schön „ Wenn du vorne die Tore nicht machst, bekommst du sie hinten.“

Gesamtpunktzahl stagniert bei 31 Punkten

 

 

Aktuelle Tabelle (Stand:06.06.2015)

 

Platz

Mannschaft

Spiele

Tore

:

Gegen

Tore

Diff.

Pkt

1

TSV Sierße/Wahle

24

162

:

29

+133

63

2

SV Arm. Vechelde II

24

79

:

27

+52

53

3

TUS Bierbergen

24

80

:

41

+39

53

4

SG Adenstedt

24

93

:

35

+58

52

5

SpVgg Gr. Bülten

24

76

:

42

+34

49

6

TSV Bodenstedt

24

67

:

54

+13

42

7

SG Gr.Gleidingen/Vallstedt

24

50

:

58

-8

31

8

TSV Denstorf

24

49

:

62

-13

30

9

FC Pfeil Broistedt

24

69

:

66

+3

28

10

FC Germ. Barbecke

24

47

:

56

-9

24

11

SV Groß Lafferde II

24

51

:

75

-24

22

12

TSV Wipshausen II

24

37

:

119

-82

21

13

VT Gr. Ilsede

24

35

:

97

-62

11

14

TSV Ölsburg

24

14

:

148

-134

2

 

 

 

 

      Datum                  Heimstätte                                       Gastmannschaft                        Uhrzeit

So. 07.06.2015         TSV Ölsburg                                - SG Gr.Gleidingen/Vallstedt    15Uhr

So. 14.06.2015         SG Gr.Gleidingen/Vallstedt                                                               - TSV Bodenstedt           15Uhr

 

Also gleich im Kalender markieren!!

 

 

Zwei Gelegenheiten bleiben euch noch uns auf dem Sportplatz in Aktion zu sehen (siehe Spielplan), danach ist die Saison 2014/2015 Geschichte!! Dann geht die erste Saison durchaus erfolgreiche, denn Saisonziel Nicht-Abstieg erreicht, der Spielgemeinschaft Groß Gleidingen/Vallstedt zu Ende!! Natürlich war in einigen Spielen mehr drin, aber aus dieser Saison lernen und nächste Saison mit neuen Zielen erneut angreifen.

Die Vorbereitungen auf die neue Saison 2015/2016 laufen bereits!!

 

Wir würden uns freuen dich auf dem Sportplatz als neuen oder treuen Fan begrüßen zu dürfen!!!

 

MfG

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Rot-Weiß Groß Gleidingen