Aktuelles

Die nächsten Spiele unserer Fußballmannschaften:

__________________________

 

Donnerstag, 14.11.2019

um 18.30 Uhr

1. Herren

TSV Hohenhameln/Equord II -

Gr. Gleidingen

__________________________

 

Freitag, 15.11.2019 um 19.00 Uhr

Alte Herren

TSV Eintracht Dungelbeck -

SG Sonnenberg-Gr. Gleidingen

__________________________

 

Samstag, 23.11.2019 um 16.00 Uhr

Alte Herren

SV Bosporus Peine -

SG Sonnenberg-Gr. Gleidingen

__________________________

 

Sonntag, 24.11.2019 um 14.00 Uhr

1. Herren

Gr. Gleidingen - SV Schmedenstedt II

__________________________

 

Kindertheater 2018

Junge Schauspielerinnen und Schauspieler kommen in Groß Gleidingen groß raus

 

Am 1. Adventssonntag fand beim SV Rot-Weiß Groß Gleidingen die Kinderweihnachtsfeier statt. Dort traten die Tanzmidis des Vereins auf. Hinterher hieß es Vorhang auf für die Kinder- und Jugendtheatergruppe. Die Jungen und Mädchen führten das Stück „Teufelshaar macht Wünsche wahr“ auf.

 

Den Zuschauern fielen zuerst die liebevoll gestalteten Bühnenbilder und Kostüme ins Auge. Aber auch der Inhalt des Stücks, das Bärbel Kuschnik (Regie) umgeschrieben hat, überzeugte die Zuschauer. Felix (Lucas Cremer), ein Glückskind, soll laut einer Vorhersagung einer Fee der Mann von Prinzessin Paulina (Finnja Kula) werden und damit die Macht über das Königreich von dem König (Leonie Gabriel) übernehmen. Dieses Ziel hat allerdings auch der Hofmarschall und die linke Hand des sehr vergesslichen Königs (Sophia Lehmann).

 

Felix wird von seinem Vater, dem Müller (Letizia Lehmann), zum Hof des Königs geschickt um Mehl zu liefern. Diese Chance nutzt Felix, um um die Hand der Prinzessin anzuhalten. Der Hofmarschall wurde bereits von den Hofbäckern (Andreas Janke und Julia Salomo) gewarnt, dass Felix dieses Ziel verfolgt. Daher entwickelte er einen Plan: Wenn Felix es schafft, die drei goldenen Haare des Teufels (Isabell Dierks) zu stehlen, soll er die Prinzessin heiraten dürfen. Die Prinzessin verkleidet sich als starker Jüngling und begleitet Felix auf seiner Reise. Dort begegnen sie unterschiedlichen Menschen und Pflanzen. Der Apfelbäuerin (Vivian Adams) mit ihrem kranken Apfelbaum (Paul Janke und Thammy Kula) und dem Winzer (Isabell Dierks) mit dem ausgetrockneten Weinbrunnen. Das letzte Stück zum Teufel begleitet sie der Fährmann (Letizia Lehmann). In der Höhle des Teufels angekommen, hilft ihnen die Großmutter des Teufels (Silvia Cremer, Regie) dabei, die drei goldenen Haare zu stehlen.

So wendet sich am Ende alles zum Guten! Der Apfelbaum trägt wieder Äpfel, der Brunnen füllt sich wieder mit Wein, der Fährmann kann endlich sein Paddel an den Hofmarschall überreichen und Felix darf seine Paulina heiraten.

 

Durch viele Witze für die kleinen Besucher und einige Spitzen für die Erwachsenen wurde diese Stunde für alle Zuschauer zum wahren Theatererlebnis. Hinterher kam erneut der Weihnachtsmann nach Groß Gleidingen zu Besuch.

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Rot-Weiß Groß Gleidingen e.V.